Alle Ausgaben

  • Enter 33 Cover
  • Cover Enter #32
  • Cover Enter #31
  • Cover 30
  • Enter 29-Titel
  • Cover Enter 28
  • vorsicht-enter-27
  • enter26
  • vorsicht
  • #24
  • #23
  • #22
  • #21
  • cover #20
  • Cover #19
  • 18-Enter-Cover-176x236
  • #17
  • #16
  • #15
  • #14
  • #13
  • #12
  • #11
  • #10
  • #9
  • #8
  • #7
  • #6
  • #5
  • #4
  • #3
  • #2
  • #1

Artikel

27. November 2014

Titel – Die Ausweg-Bereiter. Engagement für Kriegsflüchtlinge ist möglich

buergermut-15

Es gibt diejenigen, die reden, und solche, die handeln. Angesichts von ISIS-Terror, Vertreibung und Flüchtlingselend ist eine neue Asyldebatte entbrannt. Ein Pfarrer, ein Politiker, ein Journalist und ein ehemaliger Chauffeur aus Berlin packen unterdessen an.

News

27. November 2014

Editorial – Kleine Fremdwörterkunde

uwe-amrhein

Haben Sie schon mal von „Dissonanzreduktion“ gehört? Das ist eine erstaunliche Fähigkeit des Menschen. Der berühmte amerikanische Sozialpsychologe Leon Festinger hat sie untersucht. Sie erlaubt es uns, ganz bewusst etwas zu tun, was unseren Erkenntnissen und Überzeugungen vollkommen widerspricht.

News

26. November 2014

Taufpate

Sea Shepherd Conservation Society USA Press Conference With Martin Sheen

Martin Sheen ist ein Phänomen. Er spielte sieben Jahre lang den amerikanischen Präsidenten in der legendären Serie „West Wing“. Im echten Leben engagierte er sich hingegen immer wieder gegen das Washingtoner Establishment. Am vergangenen 18. Oktober 2014 taufte er das neueste Schiff von Sea Shepard auf seinen Namen.

News

26. November 2014

Weltbeweger – CUCULA

Cucula

Angefangen hat alles mit dem Protestcamp, das Flüchtlinge auf dem Berliner Oranienplatz errichtet hatten. „Wir trafen hier Menschen, die buchstäblich in Deutschland gestrandet sind“, so Jessy Medernach, eine der drei Initiatoren von CUCULA.

News

26. November 2014

Buch-Tipp: “Was macht Ihr mit meinen Daten?”

9783455503289

„Was macht ihr mit meinen Daten?“, fragt der Grünen-Politiker und Netz-Aktivist Malte Spitz. Fünf Jahre hat er recherchiert, wer welche Daten abgreift und was damit geschieht.

Kommentar

Ich kann dem Artikel im wesentlichen zustimmen, will aber vor diesem Hintergrund auch nicht die Politikverdrossenheit vernachlässigen. Zwei Positionen welche untrennbar verbunden sind. In Rheinland-P... mehr >>

Stefan Zwick zu

Titelstory: Nicht in meinem Vorgarten

Anzeige

Anzeige_Enterapp_200x805

News

26. November 2014

openTransfer CAMP Frankfurt/Main in Bildern

opentransfercamp_frankfurt_druck-114

Rucksackspende, InteGREATer, Schülerpaten, Joblinge, Ideenkanal, Arbeiterkind.de, Code for Gießen, Montagsstiftung … die Aufzählung der Projekte, die zum openTransfer CAMP in Frankfurt/Main kamen, könnte man lange fortsetzen…

News

26. November 2014

Zeit statt Zeug

Kochen

Kurz vor der Weihnachtszeit geht die Online-Plattform „Zeit statt Zeug“ an den Start. Die Idee: Verbringt gemeinsame Zeit und überhäuft euch nicht mit Geschenken, die ohnehin keiner braucht.

Artikel

26. November 2014

1.236

So viele Tonnen Lebensmittel werden in 30 Sekunden weltweit verschwendet. Im gleichen Zeitraum wurden 2.567 Tonnen konsumiert. Die World Food Clock rechnet außerdem…

Artikel

26. November 2014

Ticket nach Berlin – syrischen Flüchtlingen helfen!

betterplace projektseite

Viele von uns sind mehrmals im Jahr mit dem Flieger unterwegs – hier mal Kanaren, dort ein Städtetrip oder zum Konzert der Lieblingsband. Unser Vorschlag: Verkneift Euch eine dieser Reise und lasst ein anderen Menschen fliegen, dessen Leben Ihr damit verändern werdet. Wie das geht?

News

17. Oktober 2014

openTransfer CAMP Frankfurt am 8. November

otc hh Foto Session

Wie kann ich eine Projekt-Idee, die lokal funktioniert, an andere Orte übertragen? Dieser Frage ging das openTransfer CAMP am 27. September 2014 in Hamburg nach. Hier trafen sich rund 120 engagierte Projektmacher, kreative Ideengeber und soziale Innovatoren zum gemeinsamen Austausch in der Speicherstadt. Die nächste Station macht das openTransfer CAMP am 8. November 2014 in Frankfurt am Main.

Kommentar

Ach...da könnte man jetzt noch so einige weitere Zahlen nennen: 1,5 Millionen beziehen trotz Vollzeit-Job ALG 2, weil der Lohn nicht zum Leben reicht. Gestiegene Alters- und Kinderarmut, gle... mehr >>

Markus Vollack zu

Soziale Gerechtigkeit zeigt sich auf dem Teller

Artikel

29. Juli 2014

Die “NGO”-Domain kommt. Was Sie darüber wissen sollten

Brian Cute - PIR Ausschnitt

Ab dem Herbst können Nonprofits ihren Webauftritt unter der Domain .NGO führen. Enter sprach mit Brian Cute, CEO der Public Interest Registry, die die neue Domain verwaltet. Er erklärt die Vorteile gegenüber der .ORG-Endung, das angedockte Fundraising-Tool und den neuen Community-Geist, der entstehen soll.

Artikel

2. Juli 2014

Weltbeweger: Reise durch Wohnzimmer

Wohnzimmer Ruanda

„Willkommenskultur“ ist das neue Lieblingswort in offiziellen Sonntagsreden. Passiert hingegen scheint wenig zu sein. Catrin Geldmacher hält sich nicht lange mit Integrations-Rhetorik auf, sondern macht einfach.

Artikel

1. Juli 2014

Guerilla-Marketing

Celebrity Sightings In New York - June 17, 2014

Eine schöne Idee hatten die Schauspieler Emma Stone (u.a. Crazy, Stupid, Love) und Andrew Garfield (u.a. Amazing Spiderman), als wieder einmal Paparazzi vor der Tür warteten. Sie hielten sich Pappschilder mit Links zu NGOs vor die Gesichter…

Artikel

1. Juli 2014

Volks-Wirtschaft

Tsolakidis_II

Bürger-Ideen in den Euro-Krisenländern zeigen, wie Wirtschaft mit Weitblick funktioniert!

Artikel

26. Juni 2014

Buch-Tipp: Demokratie einfach machen

U1-Demokratie_Hackmack.indd

„Demokratie einfach machen“ heißt die Neuerscheinung von Gregor Hackmack. Der Gründer der Transparenz-Plattform www.abgeordnetenwatch.de benennt hier, an welchen Stellen unsere Demokratie nachjustiert werden sollte.

Kommentar

Feuerwehr ein ehrenamt , hoch zu loben . Was sind wir ohne feuerwehr ? Im brandfalle ausgeliefert hilflos der furchtbaren gefahr ausgeliefert der vernichtung ! Ich empfinde für jeden der freiwi... mehr >>

Harald zu

Gefeuert statt gefeiert

Artikel

25. Juni 2014

Zahl des Monats: 9 Prozent

106774214_3bc9ae93d5_z

So gering ist der Prozentsatz an Menschen mit Migrationshintergrund, die es in Führungspositionen deutscher Stiftungen geschafft haben. Nach einer Erhebung von Citizens of Europe gehört weniger als jeder Hundertste …

Artikel

25. Juni 2014

Editorial – Abseitsstellung

uwe-amrhein

Bei Facebook fand ich vor ein paar Tagen den Aufruf, die Fußball-Weltmeisterschaft zu boykottieren. Zuerst habe ich mich gefragt, wie ich das überhaupt anstellen soll. Ich bin weder Politiker noch Funktionär und habe folglich gar keine Einladung nach Brasilien erhalten, die ich unter Protest und Herausgabe einer wortgewaltigen Presserklärung hätte ausschlagen können. Dann las ich weiter…

Artikel

20. Juni 2014

Sharing: pump die Pumpe

04_pumpipumpe_sticker

Warum nicht einfach mal den Nachbarn anpumpen, wenn Bohrmaschine, Luftmatratze oder ein Grill fehlt? Viele trauen sich nicht und kaufen so Dinge, die sie viel zu selten benutzen. Pumpipumpe.ch macht es zurückhaltenden Menschen etwas einfacher.

News

4. April 2014

Sag’s durch die Crowd!

Thunder

Thunderclap heißt ein neues Social Media-Tool, das derzeit von den USA nach Deutschland schwappt. Das Prinzip dahinter nennt sich Crowdspeaking. Es geht um die massenweise Verbreitung einer Message.

Artikel

19. März 2014

Unser Kleiderschrank

DSC_8224a

Die Website von Unserkleiderschrank.de funktioniert wie eine gigantische Klamottentauschparty – nur, dass auch soziale Projekte davon profitieren.

Kommentar

Jedes Arbeitsamt hat eben so seine Eigenheiten,selbst dieses ist eben ein Arbeitsamt Gottes welches eben nur christliche Arbeitgeber und nur christliche Arbeitnehmer sucht.Was machen den Atheisten,ent... mehr >>

Kaldenbach zu

Wie Gottes Arbeitsamt Karriere macht